Sie sind hier

Herzblut

Der Verein "Humanismus macht Sinn" gbsKLhilft e.V. hat im Jahr 2013 die Blutspende – Aktion  "Herzblut"  ins Leben gerufen.  Ziel ist es über die Notwendigkeit des Blutspendens zu informieren. Nicht selten müssen Operationen verschoben werden, wenn der Vorrat an Blut fehlt. Auch wissen noch nicht alle Menschen, dass das Blutspenden auf den menschlichen Körper eine positiv Wirkung hat.

Da das städtische Krankenhaus Kaiserslautern eine Aufwandsentschädigung zahlt und dies schon öfters kritisiert wurde, hat sich der Verein  etwas einfallen lassen. Die Bürger können diese Aufwandsentschädigung für einen guten Zweck spenden. Somit wird der Kreislauf einer "Guten Tat" sinnvoll geschlossen.